Mein Bruder hat Geburtstag

Mein Bruder hat Geburtstag

Happy Birthday, Großer!

Mein großer jüngerer Bruder hat Geburtstag und da muss es natürlich auch etwas Selbstgenähtes für ihn sein.
Da meine Tochter nicht der einzige „Fischfan“ in der Familie ist, sondern auch mein Bruder Delfine sehr liebt (ja ich weiß, dass Delfine keine Fische sind, sondern Säugetiere, aber dies einer Zweiährigen zu erklären ist wirklich schwer ;-). Aber sie ist auf einem guten Weg es zu verstehen)
Also lange Rede kurzer Sinn: Beide sollten etwas aus einem schönen Delfinstoff bekommen.

Die kuscheligen Nackenkissen, von mir auch liebevoll Buckelkissen genannt, haben sich als sehr beliebt erwiesen und deshalb sollte es auch eins für meinen Bruder sein.
Finja hat schon ein Buckelkissen aus Bibi und Tina Stoff und deshalb sollte es lieber ein Shirt oder Kleidchen für sie sein.

Ich habe mich dann wieder einmal für ein verlängertes Easy Peasy Shirt von Stoffwechsel mit Ärmeln für Finja entschieden.

T-Shirt Zuschnitt

Da das Wetter heute so unglaublich schön ist, habe ich mich dazu entschieden einfach meine Nähmaschine einzupacken und nach Draußen in den Garten zu gehen.
So kann meine Tochter im Sandkasten spielen und ich ein wenig nähen.

Nähmaschine

Natürlich muss dann ein wenig improvisiert werden, aber was tut man nicht alles dafür, in der Sonne zu sitzen und seinem Hobby nachzugehen. Wie froh ich war, dass mein Mann Strom zum Pavillion gelegt hat könnt ihr euch bestimmt vorstellen.

Zuerst war das Kissen für meinen Bruder an der Reihe. Ich habe mir überlegt, dass ich eine Seite mit dem Delfinstoff nähe und die andere Seite einen kuscheligen grauen Teddystoff. Diesen habe ich dann mit einem Lederherzen mit der Aufschrift „Von Herzen“ verschönt.

Leder-Etikett

Immer noch ärgert mich, dass ich nicht präzise genug nähe.
Auch die Wendenaht, die ich eigentlich mit der Hand schließen wollte, hat nicht so hingehauen, sodass ich diese dann noch einmal mit der Maschine nachgenäht habe. Dies sah dann leider gar nicht mehr schön aus.
Also habe ich versucht diese unschöne Naht mit einem Baumwolletikett zu überdecken – leider nur in manchen Sichtweisen erfolgreich.

Annas Label

Ich hoffe es gefällt ihm trotzdem und er freut sich, dass meine Maus mit seinem Kissen im Partnerlook geht.

Nackenkissen und T-Shirt

Das Easy Peasy T-Shirt habe ich auf der Vorderseite mit dem Delfinstoff genäht und auf der Rückseite mit Streifenstoff, den ich auch für die Ärmel verwendet habe.
Die bisherigen Easy Peasy Shirts waren ohne Ärmel und ich muss sagen, dieses finde ich bisher am schönsten.
Als kleines Highlight habe ich ein Etikett mit dem Namen meiner Tochter eingenäht. Es sieht richtig schön aus.

Webetiketten-7

Meine Tochter und auch mein Bruder haben sich sehr über ihre Delfinsachen gefreut und meine Tochter war sehr stolz, ihrem Onkel sein Geschenk überbringen zu dürfen.

Nackenkissen und T-Shirt

Also auf zum nächsten Projekt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.